Arthur Adamov

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Dramatiker; * 23. August 1908 in Kislowodsk, Kaukasus, † 15. März 1970 in Paris

    Der französische Dichter russischer Herkunft verbrachte einen Großteil seiner Jugend in Deutschland und der Schweiz und gehörte nach dem Zweiten Weltkrieg zu den bedeutendsten Avantgardisten in Frankreich. Seine teils absurden Dramen zeichnen sich durch eine pessimistische Weltsicht aus: Der Mensch ist unfähig zu jeglicher Kommunikation und kann sich aus seiner Isolation nicht befreien.

    Hauptwerke: "Alle gegen alle" (1952, dt. 1959), "Frühling 71" (1959, dt. 1962), "Die Politik der Reste" (1963, dt. 1968).


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. April

    1844 Uraufführung des Märchens "Der gestiefelte Kater" von Ludwig Tieck.
    1916 Die USA drohen Deutschland mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen, wenn Deutschland nicht die Torpedierung von Fracht- und Passagierschiffen aufgebe.
    1998 Die Terrororganisation RAF (Rote Armee Fraktion) erklärt sich selbst für "Geschichte" und löst sich auf.