Arsenvergiftung

    Aus WISSEN-digital.de

    Die chronische Arsenvergiftung tritt als Berufskrankheit z.B. bei der Glas- oder Farbenherstellung auf. Sie verursacht Ausschlag und Geschwüre. Symptome der akuten Arsenvergiftung sind blutige Durchfälle und Entzündungen des Verdauungsapparates, Atemlähmungen und Ohnmacht. Eine Behandlung erfolgt durch Magenentleerung, Milch und Kohle.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. März

    1933 Der Reichstag nimmt das Ermächtigungsgesetz an.
    1939 Hitler setzt seinen letzten Gebietsanspruch vor dem Krieg durch. Litauen gibt das nach dem Ersten Weltkrieg verlorene Memelgebiet an Deutschland zurück.
    1956 Pakistan wird Islamische Republik.