Arrhythmie (Medizin)

    Aus WISSEN-digital.de

    ungleichmäßiger Pulsschlag, entsteht durch Störung der Überleitung der elektrischen Erregung des Herzmuskels vom Vorhof zur Herzkammer. Respiratorische Arrhythmie ist ein wechselndes Tempo des Herzschlages beim Ein- und Ausatmen, das bei jedem Menschen vorhanden ist und bei nervöser Übererregbarkeit stärker hervortritt.

    KALENDERBLATT - 13. Juni

    1870 Die Unfehlbarkeit des Papstes wird auf dem 1. Vatikanischen Konzil als Dogma verkündet.
    1878 Der Berliner Kongress wird eröffnet, auf dem der Balkankonflikt geklärt werden soll.
    1975 Iran und Irak unterzeichnen ein Grenzabkommen, das einen jahrzehntelangen Streit zwischen den beiden Ländern beenden soll.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!