Arrhythmie (Medizin)

    Aus WISSEN-digital.de

    ungleichmäßiger Pulsschlag, entsteht durch Störung der Überleitung der elektrischen Erregung des Herzmuskels vom Vorhof zur Herzkammer. Respiratorische Arrhythmie ist ein wechselndes Tempo des Herzschlages beim Ein- und Ausatmen, das bei jedem Menschen vorhanden ist und bei nervöser Übererregbarkeit stärker hervortritt.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.