Arras

    Aus WISSEN-digital.de

    Hauptstadt des Departements Pas-de-Calais in Frankreich; 43 000 Einwohner.

    Mittelalterlicher Stadtkern; Diözese; Kathedrale; Hafen; Wollindustrie, Spitzenherstellung.

    Geschichte

    Einst Hauptort des keltischen Stammes der Atrebaten, 451 von den Hunnen, 800 von Normannen zerstört; kam später zusammen mit der Freigrafschaft Artois zu Burgund und wurde Residenz der Herzöge; 1435 Friedensschluss von Arras zwischen Karl VII. von Frankreich und Philipp dem Guten von Burgund; 1493 fiel Arras an das (österreichische) Haus Habsburg; der Vertrag von Arras 1579 leitete die endgültige Teilung der Niederlande ein; 1659 von Franzosen eingenommen, unter Ludwig XIV. von Vanban zur Festung ausgebaut; in beiden Weltkriegen hart umkämpft.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.