Aromatherapie

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch)

    naturheilkundliche Anwendung von ätherischen Ölen, oft im Rahmen von Wellness-Programmen. Die Öle, Extrakte von Pflanzen wie Lavendel, Jasmin oder Kamille, sollen durch ihren Duft auf die Psyche wirken, die wiederum das körperliche Wohlgefühl beeinflusst. Da ätherische Öle in hohen Dosen gesundheitsschädigend sein können, ist die Anwendung der Aromatherapie in Deutschland Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. April

    1925 Hindenburg wird zum Reichspräsidenten gewählt.
    1954 Eröffnung der Ostasien-Konferenz in Genf, auf der über die Koreafrage und den Frieden Indochinas beraten werden soll.
    1974 Der Bundestag stimmt über die Reform des § 218 ab und entscheidet sich für die Fristenlösung, die aber am 25. Februar vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt wird.