Arnold Bennett

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Schriftsteller; * 27. Mai 1867 in Shelton, † 27. März 1931 in London

    Bennett verfasste realistische Romane und Bühnenstücke, die sich vor allem mit dem Leben und dem Alltag der kleinen Leute und der Arbeiter beschäftigen. Als sein Hauptwerk gilt "The Old Wives' Tale" (1908). Sehr bekannt wurde auch die Romantrilogie über die Familie Clayhanger. Erfolgreiche Dramen des Autors waren "Milestones" (1912) und "Das große Abenteuer" (1913).

    Weitere Werke: "Lebendig begraben" (1908), "Leben, Liebe und gesunder Menschenverstand" (1923) u.a.

    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!