Armory Show

    Aus WISSEN-digital.de

    große, für die nordamerikanische Malerei bedeutungsvolle internationale Kunstausstellung 1913 in New York mit Teilnahme der damaligen Avantgardisten, Künstlern, die in Europa studiert hatten und Vertreter der europäischen Richtungen wie Fauvismus und Expressionismus waren. Später vereinigt im Atelier "291" des Fotografen Alfred Stieglitz. Dazu gehörten C. Demuth, J. Marin, J. Stella, M. Weber, Marsden Hartley und Arthur Dove.

    KALENDERBLATT - 7. Juli

    1807 Napoleon I. und Zar Alexander I. schließen den Vertrag von Tilsit, in dem die Schaffung eines Herzogtums Warschau und die weitere, wenn auch stark reduzierte, Selbstständigkeit Preußens vereinbart wird.
    1871 Ghana wird britische Kolonie.
    1956 Der Bundestag billigt das Wehrpflichtgesetz.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!