Armleuchteralgen

    Aus WISSEN-digital.de

    (Charophyta)

    An die Grünalgen anzuschließen, aber ohne sichere phylogenetische Beziehungen zu diesen, sind die etwa 200 Arten der hochdifferenzierten Armleuchteralgen, die morphologisch sehr gesetzmäßig aufgebaut sind und in ihrem Aussehen oft einem Schachtelhalm ähneln. Viele Arten lagern in ihren Zellwänden Kalk ab. Vorkommen weltweit in Brack- und Süßwasser auf Sand oder Schlamm, in dem sie sich mit Rhizoiden festhalten. Fortpflanzung sowohl vegetativ als auch geschlechtlich. Charakteristisch sind die komplex gebauten Oogonien und Antheridien. Der Stamm reicht bis in das Silur zurück und ist am Aufbau der Seekreide (Charakalk) beteiligt.

    KALENDERBLATT - 27. Juni

    1866 Die gewonnene Schlacht von Nachod stellt einen wichtigen Schritt zum Sieg der Preußen über Österreich dar.
    1905 An Bord des russischen Panzerkreuzers "Potemkin" bricht unter der Besatzung eine Meuterei aus. Die Mannschaft droht Odessa zu beschießen, falls sie zur Verantwortung gezogen werden sollte. Die Meuterei hat begonnen, nachdem der Kapitän einen Matrosen erschoss, der sich über verdorbene Suppe beschwerte.
    1947 In Paris findet die erste Marshallplan-Konferenz statt, die jedoch an der Sowjetunion scheitert.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!