Areal

    Aus WISSEN-digital.de

    allgemein Flächenraum, meist von Grundstücken.

    In der Biologie versteht man unter dem Begriff Areal das Wohn- oder Lebensgebiet von Pflanzen und Tiersippen, -gattungen bzw. -gruppen. Unterschieden werden geschlossene Areale, wenn die Fläche eine Einheit bildet, und disjunkte Areale, wenn die Fläche aus verschiedenen Teilflächen besteht. Die kleinste Einheit eines Areals wird als Artareal bezeichnet.

    KALENDERBLATT - 17. Mai

    1885 Kaiser Wilhelm I. verleiht der Neu-Guinea-Compagnie einen Schutzbrief für die Gebiete Neu-Guineas, die als "herrenloses Land" somit unter deutscher Oberhoheit stehen.
    1892 Uraufführung der Oper "Bajazzo" von Leoncavallo.
    1943 Britische Bomber zerstören die Staumauer des Möhnsees und verursachen damit eine Wasserlawine, der mehr als 1 100 Menschen zum Opfer fallen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!