Archivolte

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch) profilierte oder dekorierte Stirnseite eines Rundbogens oder dessen Laibung, nachweisbar schon in der ägyptischen und etruskischen Baukunst, vereinzelt in hellenistischer Zeit, besonders durch die römische Architektur an die Nachantike weitervermittelt. Die Archivolte erscheint im Mittelalter meistens als Bogenlauf im romanischen und gotischen Gewändeportal, oft mit Figuren, den Archevoltefiguren, geschmückt (Goldene Pforte in Freiberg, Sachsen).


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. April

    1826 In England fährt das erste mit einem Verbrennungsmotor angetriebene Fahrzeug.
    1927 Die in Genf tagende Abrüstungskonferenz einigt sich auf das Verbot des Gaskriegs.
    1945 Beginn der Gründungskonferenz der Vereinten Nationen.