Arbeitsteilung (Biologie)

    Aus WISSEN-digital.de

    Die Biologie kennt die Arbeitsteilung einerseits im Sinne der Aufgabenverteilung zwischen verschiedenen Individuen einer Gattung, so bei der Brutpflege oder beim gemeinschaftlichen Jagen, v.a. bei Staaten bildenden Tieren wie Ameisen. Andererseits bezeichnet der Begriff ein Merkmal der Höherentwicklung einer Lebensform durch die Ausdifferenzierung der Zellen zur Bildung verschiedener Organe, die bestimmte Körperfunktionen übernehmen.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.