Arbeitsdienst

    Aus WISSEN-digital.de

    freiwillige bzw. gesetzlich verfügte körperliche Arbeit für das Allgemeinwohl. Während des nationalsozialistischen Regimes in Deutschen Reich war der Arbeitsdienst ab 1935 eine Zwangsmaßnahme für alle Bürger, die keinen Militärdienst leisten konnten oder nicht in der industriellen Produktion tätig waren. Der sechsmonatige "Reichsarbeitsdienst" (Abk.: RAD) bestand ab 1938 aus zunehmend militärischen Aufgaben. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Arbeitsdienst weitgehend in die Kriegsführung eingebunden, und auch Kinder und Jugendliche wurden herangezogen.

    KALENDERBLATT - 13. August

    1521 Der spanische Feldherr Cortés erobert Mexiko.
    1940 Beginn der Luftschlacht um England.
    1945 Philippe Pétain, Marschall von Frankreich und von 1940 bis 1944 Chef des französischen Staats, wird vom Hohen Gericht zum Tode verurteilt. Gleichzeitig wird von den Geschworenen der Wunsch vorgetragen, dass die Todesstrafe aus Altersgründen an dem 90-Jährigen nicht vollstreckt werden soll.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!