Aragonien

    Aus WISSEN-digital.de

    (spanisch: Aragón)

    nordspanische Landschaft; um 200 v.Chr. römischer Besitz; im 5. Jh. von Westgoten besiedelt, 713 arabisch; die aus der Spanischen Mark Karls des Großen hervorgegangene Grafschaft Aragonien (im äußersten Norden) an der Reconquista (Rückeroberung des maurischen Spaniens) maßgeblich beteiligt, 1000-1035 mit Navarra vereinigt; Ramiro I. (1035 bis 1063) erster König von Aragonien; 1137 Anschluss an Katalonien, 1238 Angliederung von Valencia, 1282 Verbindung mit Sizilien, 1443 mit Neapel, 1479 Vereinigung Aragoniens mit Kastilien zum spanischen Gesamtstaat.

    KALENDERBLATT - 28. November

    1912 Die österreichische Komödie "Professor Bernhardi" von Arthur Schnitzler hat in Berlin Premiere.
    1912 Nach dem Ersten Weltkrieg erklärt Ismail Qemali in Tirana Albanien für unabhängig von der Türkei.
    1949 Der Militärausschuss der NATO berät über die Frage der Einbeziehung der Bundesrepublik in das Verteidigungsbündnis.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!