Appius Claudius Caecus

    Aus WISSEN-digital.de

    römischer Feldherr, Staatsmann, Gesetzgeber, Schriftsteller; * um 350 v.Chr.

    307 und 296 vor Christi Konsul, zwischen 292 und 285 Diktator, warnte 280 (im Krieg gegen Pyrrhus von Epirus) den Senat, zu verhandeln, solange feindliche Heere auf italienischem Boden stünden (= machtpolitisches Programm Roms für das folgende Jahrhundert); Freund griechischer Literatur, Herausgeber und Übersetzer von Sprüchen aus dem Griechischen; als Zensor 312 v.Chr. Erbauer der Appischen Straße (Via Appia) und der ersten Wasserleitung Roms (Aqua Appia).

    KALENDERBLATT - 19. Juni

    1867 Der von dem französischen Kaiser Napoleon III. inthronisierte habsburgerische Kaiser Maximilian von Mexiko wird nach dem Abzug der französischen Truppen zum Tode verurteilt und hingerichtet.
    1965 Der algerische Staatspräsident Ahmed Ben Bella wird vom Revolutionsrat gestürzt und bis zum Jahr 1979 unter Hausarrest gestellt.
    1979 Am Rhein spielt sich eine der größten Umweltkatastrophen ab: Durch Vergiftung des Wassers stirbt praktisch der ganze Fischbestand. Als Ursache wird vermutet, dass ein Schiff tödliches Insektenvernichtungsmittel verloren hat.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!