Aposiopese

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch "das Verstummen")

    rhetorisches Mittel, bei dem eine Idee oder eine Rede vor ihrem entscheidenden Gedanken bewusst abgebrochen wird. Der Leser bzw. Hörer muss sich das Weggelassene aus dem Inhalt zusammenreimen. Wird auch in der Umgangssprache benutzt: "Du darfst ruhig...!"

    KALENDERBLATT - 4. August

    1404 Die Dithmarscher Bauern besiegen die Fürsten in der Schlacht von Oswaldustag.
    1810 Karl August von Hardenberg wird Staatskanzler von Preußen. Er wird das Reformwerk des Freiherrn vom Stein fortführen.
    1870 Deutschland besiegt Frankreich in der Schlacht von Weißenburg.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!