Apollodoros aus Damaskus

    Aus WISSEN-digital.de

    römischer Baumeister; * 100

    einer der hervorragendsten Baumeister der römischen Kaiserzeit; errichtete unter Kaiser Trajan außer einer berühmten Donaubrücke (pontes Traiani) am Eisernen Tor zahlreiche Bauwerke in Rom: die Trajansthermen, einen Zirkus, ein Odeon (theaterähnliches Gebäude) und als Hauptwerk das Forum Traianum, eine der großartigsten Platzanlagen des Altertums (107-113 n.Chr.). In der Mitte des hallenumgebenen Hofes stand das Reiterstandbild des Kaisers; die eine Seite war begrenzt von der Basilica Ulpia, dahinter stand die Trajanssäule, deren Basis später die Asche des Kaisers umschloss. Apollodoros überwarf sich - wahrscheinlich beim Bau des Venus- und Romatempels - mit dem Kaiser Hadrian, wurde verbannt und später hingerichtet.

    KALENDERBLATT - 24. Juni

    1717 Die Freimaurer schließen sich in London erstmals zu einer Großloge zusammen.
    1921 Die Volksabstimmung von Oberschlesien hat sich zugunsten des Verbleibs beim Deutschen Reich ausgesprochen und gegen den Anschluss an Polen. Die Abstimmung war im Versailler Vertrag festgelegt worden.
    1957 Die USA lösen in der Wüste von Nevada die fünfte und schwerste Atomexplosion der Versuchsserie aus. Am gleichen Tag wird bekannt gegeben, dass die USA jetzt in der Lage seien, eine "saubere" H-Bombe herzustellen, die zu 95 % frei von radioaktiver Ausschüttung sei.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!