Apollodoros aus Damaskus

    Aus WISSEN-digital.de

    römischer Baumeister; * 100

    einer der hervorragendsten Baumeister der römischen Kaiserzeit; errichtete unter Kaiser Trajan außer einer berühmten Donaubrücke (pontes Traiani) am Eisernen Tor zahlreiche Bauwerke in Rom: die Trajansthermen, einen Zirkus, ein Odeon (theaterähnliches Gebäude) und als Hauptwerk das Forum Traianum, eine der großartigsten Platzanlagen des Altertums (107-113 n.Chr.). In der Mitte des hallenumgebenen Hofes stand das Reiterstandbild des Kaisers; die eine Seite war begrenzt von der Basilica Ulpia, dahinter stand die Trajanssäule, deren Basis später die Asche des Kaisers umschloss. Apollodoros überwarf sich - wahrscheinlich beim Bau des Venus- und Romatempels - mit dem Kaiser Hadrian, wurde verbannt und später hingerichtet.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.