Antonio dos Santos Ramalho Eanes

    Aus WISSEN-digital.de

    portugiesischer General und Politiker; * 25. Januar 1935 in Alcains

    Nach einer Laufbahn als Offizier in verschiedenen portugiesischen Kolonien befürwortete Ramalho 1974 den Sturz des faschistischen Regimes während der so genannten Nelkenrevolution. Als Stabschef war er 1975 wesentlich an der Zerschlagung eines Putschversuchs linksgerichteter Militärs beteiligt und wurde daraufhin zum Generalstabschef befördert. 1976 zum Staatspräsidenten gewählt, setzte er sich für die Einführung der freien Marktwirtschaft, Demokratisierungsprozesse und politische Stabilisierungsmaßnahmen im jahrelang faschistisch geprägten Portugal ein. Nach zwei Amtszeiten wurde er 1986 von Mário Soares im Präsidentenamt abgelöst.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Januar

    1920 Erste Sitzung des Völkerbundrates.
    1950 Die Bundesregierung beschließt, alle Rationierungen bis auf Zucker zum 1. März aufzuheben.
    1999 In der Nähe von Racak finden OSZE-Mitarbeiter Beweise dafür, dass serbische Polizeieinheiten an 45 Kosovo-Albanern ein Massaker verübt haben.