Antonio dos Santos Ramalho Eanes

    Aus WISSEN-digital.de

    portugiesischer General und Politiker; * 25. Januar 1935 in Alcains

    Nach einer Laufbahn als Offizier in verschiedenen portugiesischen Kolonien befürwortete Ramalho 1974 den Sturz des faschistischen Regimes während der so genannten Nelkenrevolution. Als Stabschef war er 1975 wesentlich an der Zerschlagung eines Putschversuchs linksgerichteter Militärs beteiligt und wurde daraufhin zum Generalstabschef befördert. 1976 zum Staatspräsidenten gewählt, setzte er sich für die Einführung der freien Marktwirtschaft, Demokratisierungsprozesse und politische Stabilisierungsmaßnahmen im jahrelang faschistisch geprägten Portugal ein. Nach zwei Amtszeiten wurde er 1986 von Mário Soares im Präsidentenamt abgelöst.

    KALENDERBLATT - 4. Juli

    1776 Die USA erklären ihre Unabhängigkeit. Der 4. Juli ist heute Nationalfeiertag in den Vereinigten Staaten.
    1861 Der Republikaner Abraham Lincoln wird zum Präsidenten der USA gewählt. Die Wahl des entschiedenen Sklavereigegners wird von den Südstaaten als Signal gesehen, sich von der Union zu trennen.
    1954 Deutschland wird mit 3:2 gegen Ungarn Fußballweltmeister.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!