Antonie Adamberger

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichische Schauspielerin; * 31. Dezember 1790 in Wien, † 25. Dezember 1867 in Wien

    Nach einem Debüt am Wiener Burgtheater wurde Antonie Adamberger als Hofschauspielerin engagiert. Theodor Körner, der 1812 als Bühnenautor ans Burgtheater geholt wurde, widmete ihr zahlreiche Gedichte und das Bühnenstück "Toni". Antonie Adamberger spielte vor allem naive, aber auch tragische Rollen. Besonders häufig verkörperte sie die Desdemona in "Othello" und die Beatrice in der "Braut von Messina". 1817 verließ sie das Theater und leitete als Oberin das Karolinenstift in Wien.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. März

    1871 Der erste Reichtag wird in Berlin eröffnet.
    1919 In Weimar wird von Walter Gropius das Bauhaus eröffnet.
    1990 Als letzte afrikanische Kolonie erhält Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwestafrika, die Unabhängigkeit.