Anton von Werner

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Grafiker und Maler; * 9. Mai 1843 in Frankfurt an der Oder, † 4. Januar 1915 in Berlin

    lange Zeit der offizielle Maler des Kaiserreichs, Schüler der Berliner Akademie von Lessing und A. Schrödter in Karlsruhe, schuf Illustrationen zu Scheffels Werken, seit 1875 Direktor der Akademie Berlin.

    Er stellte die offiziellen Begebenheiten des Kaiserreichs dar.

    Hauptwerk: "Kaiserproklamation in Versailles" (1877; bis 1913 drei weitere Fassungen). Weitere Werke: "Der Berliner Kongress" (1878, Berlin, Rathaus). "Eröffnung des Reichstags durch Wilhelm II." (1890, Berlin, Nationalgalerie).


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. November

    1877 Uraufführung des norwegischen Gesellschaftsstücks "Die Stützen der Gesellschaft" von Henrik Ibsen in Odense.
    1899 In der Samoa-Konvention regeln Deutschland und Großbritannien die Besitzverhältnisse über die in der Südsee liegenden Samoa-Inseln.
    1918 Der Rest der deutschen Schutztruppen kapituliert in der Kolonie Deutsch-Ostafrika.