Anton von Werner

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Grafiker und Maler; * 9. Mai 1843 in Frankfurt an der Oder, † 4. Januar 1915 in Berlin

    lange Zeit der offizielle Maler des Kaiserreichs, Schüler der Berliner Akademie von Lessing und A. Schrödter in Karlsruhe, schuf Illustrationen zu Scheffels Werken, seit 1875 Direktor der Akademie Berlin.

    Er stellte die offiziellen Begebenheiten des Kaiserreichs dar.

    Hauptwerk: "Kaiserproklamation in Versailles" (1877; bis 1913 drei weitere Fassungen). Weitere Werke: "Der Berliner Kongress" (1878, Berlin, Rathaus). "Eröffnung des Reichstags durch Wilhelm II." (1890, Berlin, Nationalgalerie).


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.