Antoine Bourdelle

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Bildhauer; * 30. Oktober 1861 in Montauban, † 1. Oktober 1929 in Le Vésinet

    Schüler von Falguière und Rodin, versuchte die Linie der klassischen Kunst mit den neuen Wirkungen Rodins zu verbinden. Der bevorzugte offizielle Denkmalkünstler seiner Zeit mit außerordentlich vielen Aufträgen, die mitunter ins Überpathetische und Theatralische abgleiten. Zu seinen besten Leistungen gehören: "Herakles, den Bogen spannend" (1909), Reliefs am Théâtre des Champs-Elysées (1912).

    KALENDERBLATT - 17. Mai

    1885 Kaiser Wilhelm I. verleiht der Neu-Guinea-Compagnie einen Schutzbrief für die Gebiete Neu-Guineas, die als "herrenloses Land" somit unter deutscher Oberhoheit stehen.
    1892 Uraufführung der Oper "Bajazzo" von Leoncavallo.
    1943 Britische Bomber zerstören die Staumauer des Möhnsees und verursachen damit eine Wasserlawine, der mehr als 1 100 Menschen zum Opfer fallen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!