Antithese

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch)

    eine Aussage, die einer zuvor aufgestellten Behauptung entgegengestellt wird.

    Die Antithese wird oft in der Rhetorik benutzt, um gegensätzliche Begriffe hervorzuheben, wie z.B. "Auf Leben und Tod". Versarten wie der Alexandriner und Gedichtformen wie das Sonett oder das Epigramm beinhalten meist eine These und Antithese in ihrer Struktur.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.