Antipathie

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch) auch: Aversion;

    Abneigung, Widerwille eines lebenden Wesens gegen etwas (andere Wesen, Gegenstände, Gedanken, Ideen, Einflüsse).

    Ggs. zu: Sympathie


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.