Antiochos III. der Große

    Aus WISSEN-digital.de

    syrischer König; * 242 v.Chr., † 187 v.Chr.

    aus der Dynastie der Seleukiden;

    Datei:Antiocho.jpg
    Antiochos III. der Große; Büste

    warf aufständische Satrapen am Tigris nieder, unterlag in der großen Schlacht bei Rapheia (217 v.Chr.) gegen Ptolemäus IV., zog siegreich nach dem Osten gegen Meder und Parther, nahm Hannibal als Flüchtling auf, geriet mit Rom in Konflikt und unterlag den Römern in der Schlacht bei Magnesia 190 v.Chr. (Verlust Kleinasiens).

    KALENDERBLATT - 29. Februar

    1880 Der Durchstich zum Gotthard-Tunnel wird vollzogen.
    1912 Durch den bulgarisch-serbischen Vertrag wird der Balkanblock gegründet, der zum Zünder zweier Balkankriege wird und zum Vorspiel des Ersten Weltkriegs.
    1952 Helgoland wird von der britischen Regierung wieder an die Bundesrepublik übergeben.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!