Antilymphozytenserum

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: ALS;

    dient zur Unterdrückung der Abstoßungsreaktion nach Transplantationen. Es besteht aus Serum, das Antikörper gegen Lymphozyten enthält und ruft beim Empfänger keine bleibende Störung der Lymphogenese hervor, das es die Lymphozyten des übertragenen Organs ausschaltet und dadurch seine Antigenität zu vermindert. Überträgt man eine Niere zuerst auf einen Empfänger (Ratte), der mit ALS behandelt wird, und überträgt sie dann erneut auf ein Tier, das keinerlei immunsuppressive Therapie erhält, heilt sie reaktionslos ein.

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!