Anthrachinon

    Aus WISSEN-digital.de

    Summenformel: C14H8O2;

    organische Verbindung. Anthrachinon entsteht bei der Einwirkung von Sauerstoff auf Anthracen. Es handelt sich dabei um geruchlose gelbe Kristalle. Der Schmelzpunkt liegt bei um die 270 °C, der Siedepunkt bei 377 °C. Die Dichte beträgt 1419 kg/m3. Es ist Ausgangsstoff für die Anthrachinonfarbstoffe.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.