Anodisieren

    Aus WISSEN-digital.de

    ein elektrolytisches Verfahren zur Erzeugung

    von oxidischen Schutzschichten auf Metallen. Das Werkstück wird bei der Elektrolyse als Anode geschaltet; daher der Name. In Form des "Eloxalverfahrens" wird Anodisieren vor allem auf Aluminiumwerkstoffe angewandt, deren natürliche Oxidschicht dadurch verstärkt wird und bei Hinzufügen farbiger Pigmente gleichzeitig eingefärbt werden kann.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.