Anneliese Rothenberger

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Sängerin; * 19. Juni 1924 in Mannheim, † 24. Mai 2010 in Münsterlingen (Schweiz)

    international bekannte Sopranistin (Koloratur- und lyrischer Sopran). Rothenberger trat besonders als Interpretin der Werke von Strauss und Mozart hervor. Sie sang an vielen bedeutenden Bühnen der Welt. 1970 unternahm sie eine Tournee durch die Sowjetunion.

    Sie erhielt unter anderem das Große Bundesverdienstkreuz (1976) für „hervorragende Verdienste um das Ansehen des deutschen Kulturschaffens im Ausland“.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.