Ankara

    Aus WISSEN-digital.de

    {{#box:start|infobox}}

    Ankara

    Staat Türkei
    Höhe 835 m.ü.NN
    Fläche 2.498 km²
    Einwohner 3.560.000
    Vorwahl 0090 312
    KFZ-Kennzeichen 06
    Webpräsenz http://www.ankara.bel.tr/

    {{#box:end}}

    Hauptstadt der Türkei und der Provinz Ankara, im nördlichen Inneranatolien gelegen; 3,56 Millionen Einwohner im Großraum; 835 m ü. NN.

    Mehrere Universitäten; archäologisches Museum; Atatürk-Mausoleum; römische Ruinen. Industriestandort; Handelszentrum.

    Geschichte

    Datei:Anka0001.jpg
    Ein Wasserträger in Ankara

    Vor 1930 Angora, das antike Ankyra; im 13. Jh. von den Seldschuken erobert, im 14. Jh. zum Osmanenreich; 1402 Schlacht bei Ankara (Sieg Timurs über die Osmanen, die damit am weiteren Vordringen nach Osten gehindert wurden). 1923 wurde Ankara zur Hauptstadt der neuen Türkei erklärt und großzügig ausgebaut.

    KALENDERBLATT - 27. Juni

    1866 Die gewonnene Schlacht von Nachod stellt einen wichtigen Schritt zum Sieg der Preußen über Österreich dar.
    1905 An Bord des russischen Panzerkreuzers "Potemkin" bricht unter der Besatzung eine Meuterei aus. Die Mannschaft droht Odessa zu beschießen, falls sie zur Verantwortung gezogen werden sollte. Die Meuterei hat begonnen, nachdem der Kapitän einen Matrosen erschoss, der sich über verdorbene Suppe beschwerte.
    1947 In Paris findet die erste Marshallplan-Konferenz statt, die jedoch an der Sowjetunion scheitert.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!