Anja Fichtel

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Florettfechterin; * 17. August 1968 in Tauberbischofsheim

    geschiedene: Anja Fichtel-Mauritz;

    Die aus der deutschen Fechterhochburg Tauberbischofsheim stammende Anja Fichtel (während ihrer ersten Ehe 1992-2002: Fichtel-Mauritz) nahm dreimal erfolgreich bei Olympischen Spielen teil: 1988 in Seoul wurde sie Doppelolympiasiegerin (Einzel und Mannschaft), in Barcelona gewann sie 1992 Silber mit der Mannschaft, vier Jahre später in Atlanta Bronze. Daneben feierte sie während ihrer sportlichen Laufbahn fünf Weltmeistertitel: zwei im Einzel (1986 und 1990) und drei mit der Mannschaft (1985, 1989 und 1993). Im Juni 1998 erklärte sie ihren Rücktritt vom Fechtsport.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.