Anhydrid

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "wasserfrei")

    chemische Verbindung, die durch Wasserabspaltung aus einer anderen entsteht. Bei einen Säure-Anhydrid handelt es sich um ein Oxid, das mit Wasser Säuren bildet. Beispiel hierfür ist das Schwefeltrioxid (SO3), das Anhydrid der Schwefelsäure (H2SO4).

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!