Anhydrid

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "wasserfrei")

    chemische Verbindung, die durch Wasserabspaltung aus einer anderen entsteht. Bei einen Säure-Anhydrid handelt es sich um ein Oxid, das mit Wasser Säuren bildet. Beispiel hierfür ist das Schwefeltrioxid (SO3), das Anhydrid der Schwefelsäure (H2SO4).


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. März

    1890 Der deutsche Reichskanzler Bismarck wird von Kaiser Wilhelm II. entlassen.
    1948 Die Alliierten beenden ihre Zusammenarbeit.
    1956 Tunesien erlangt seine Unabhängigkeit von Frankreich.