Anekdote

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "nicht herausgegeben, unpubliziert")

    witzige, pointiert charakterisierende Geschichte über bemerkenswerte Vorgänge oder Personen. Die Anekdote wird vor allem mündlich überliefert, besteht aber auch als epische literarische Gattung. Sie ähnelt dem Witz, dem Aphorismus und dem Epigramm.

    In der Antike war die Anekdote weit verbreitet. Seit dem 15. Jh. tritt sie in Deutschland auf. Man darf jedoch bereits Teile der Sangspruchdichtung des Mittelalters als eng verwandt mit der Anekdote ansehen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.