Andrew Johnson

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Politiker; * 29. Dezember 1808 in Raleigh, North Carolina, † 31. Juli 1875 in Carter's Station, Tennessee

    Johnsonandrew.jpg

    Johnson wurde 1853 und 1855 zum Gouverneur von Tennessee gewählt, seit 1857 gehörte er dem Repräsentantenhaus an. Im amerikanischen Bürgerkrieg (1861-65) war er der einzige Senator aus den Südstaaten, der gegen die Sezession war und seine Loyalität gegen die Vereinigten Staaten bekundete. Er wurde 1865 zum Vizepräsidenten gewählt.

    Von 1865 bis 1869 war Johnson als 17. Präsident der USA der Nachfolger Abraham Lincolns. Er betrieb eine Politik der Aussöhnung gegenüber den Südstaaten, weswegen er in Konflikt mit dem Kongress geriet. Es wurden mehrere (vergebliche) Impeachment-Verfahren gegen Johnson eingeleitet.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.