André Suarès

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Schriftsteller; * 12. Juni 1868 in Marseille, † 7. September 1948 in Saint-Maur-des-Fossés

    eigentlich: Félix André Yves Scantrel;

    Suarès arbeitete nach seiner Lehrertätigkeit als freier Schriftsteller; er schrieb Biografien, Gedichte und Reiseberichte. Besonders bedeutend sind seine Essays, die er unter anderem für die Nouvelle Revue Française verfasste. In seinen Abhandlungen zu großen Künstlern und Politikern zeigt sich in der Verherrlichung des Genies deutlich der Einfluss Nietzsches.

    KALENDERBLATT - 18. Juni

    1922 Der HSV und der 1. FC Nürnberg erkämpfen beim Finale der Deutschen Fußballmeisterschaft in Berlin ein Unentschieden – das Spiel endet 2:2.
    1974 Die nach acht Monaten israelischer Kriegsgefangenschaft heimkehrenden syrischen Soldaten, die im Jom-Kippur-Krieg gegen Israel gekämpft haben, werden in der syrischen Hauptstadt Damaskus von über 20 000 Menschen begrüßt.
    1995 In Frankreich erringt das erste Mal ein Kandidat der FN (Front National) die absolute Mehrheit. Der Vertreter der rechtsextremen Partei wird zum Bürgermeister von Toulon gewählt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!