André Suarès

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Schriftsteller; * 12. Juni 1868 in Marseille, † 7. September 1948 in Saint-Maur-des-Fossés

    eigentlich: Félix André Yves Scantrel;

    Suarès arbeitete nach seiner Lehrertätigkeit als freier Schriftsteller; er schrieb Biografien, Gedichte und Reiseberichte. Besonders bedeutend sind seine Essays, die er unter anderem für die Nouvelle Revue Française verfasste. In seinen Abhandlungen zu großen Künstlern und Politikern zeigt sich in der Verherrlichung des Genies deutlich der Einfluss Nietzsches.

    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!