André François-Poncet

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Politiker; * 13. Juni 1887 in Provins, Seine-et-Marne, † 8. Januar 1978 in Paris

    1931 bis 1938 französischer Botschafter in Berlin und 1938 bis 1940 in Rom, 1940 bis 1943 Mitglied des Nationalrats, dann von den Deutschen deportiert und bis 1945 inhaftiert; seit 1948 diplomatischer Berater der französischen Regierung in Deutschlandfragen, 1949 bis 1953 französischer Hochkommissar, 1953 bis 1955 Botschafter in Bonn; 1955 bis 1967 Präsident des französischen Roten Kreuzes, seit 1952 Mitglied der Académie francaise.

    KALENDERBLATT - 25. November

    1949 Kurt Schumacher bezeichnet Konrad Adenauer als "Bundeskanzler der Alliierten" und wird daraufhin für 20 Sitzungstage aus dem Bundestag ausgeschlossen.
    1974 In einer Erklärung bekräftigt der Vatikan die kompromisslose Ablehnung des Schwangerschaftsabbruchs durch die katholische Kirche.
    1974 Der griechische Diktator Papadoupoulos und die Obristen werden vom Staatspräsidenten entmachtet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!