Anaximenes

    Aus WISSEN-digital.de

    griechischer Philosoph; * um 585 v.Chr. aus Milet , † 526 v.Chr.

    wird neben Thales von Milet und Anaximander zur Gruppe der milesischen Naturphilosophen gerechnet, die sich bemühten, die Vielheit der Naturerscheinungen auf einen Urstoff oder ein Urprinzip zurückzuführen. Anaximenes bestimmte die Luft als den Urstoff (Apeiron), aus der durch Verdichtung Wasser, Erde und Stein, durch Verdünnung das Feuer entsteht.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.