Anaximenes

    Aus WISSEN-digital.de

    griechischer Philosoph; * um 585 v.Chr. aus Milet , † 526 v.Chr.

    wird neben Thales von Milet und Anaximander zur Gruppe der milesischen Naturphilosophen gerechnet, die sich bemühten, die Vielheit der Naturerscheinungen auf einen Urstoff oder ein Urprinzip zurückzuführen. Anaximenes bestimmte die Luft als den Urstoff (Apeiron), aus der durch Verdichtung Wasser, Erde und Stein, durch Verdünnung das Feuer entsteht.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.