Anatevka

    Aus WISSEN-digital.de

    Musical in zwei Akten von Jerry Bock

    Originaltitel: The Fiddler On The Roof

    Musical Play in zwei Akten von Jerry Bock. Die Liedtexte verfasste Sheldon Harnick, die literarische Vorlage stammt von Joseph Stein. Stein verarbeitete die Erlebnisse und Erzählungen des jiddischen Dichters Scholem-Alejchem. Besonders Scholem-Alejchems 1894 erschienene Roman-Erzählungen "Tewje, der Milchmann" beeinflussten Steins Werk.

    "Fiddler On The Roof" wurde am 22. September 1964 im New Yorker "Imperial Theatre" uraufgeführt. In Deutschland war das Werk erstmals am 1. Februar 1968 im Operettenhaus in Hamburg zu sehen.

    Die wichtigsten Personen

    Tevje, der Milchmann

    Golde, Tevjes Frau

    Töchter von Tevje und Golde:

    Zeitel

    Hodel

    Chava

    Sprintze

    Bielke

    Oma Zeitel, Goldes verstorbene Großmutter

    Jente, Heiratsvermittlerin

    Mottel Kamzoil, Schneider

    Perchik, Student und Revolutionär

    Fedja, junger Russe

    Lazar Wolf, Fleischer

    Handlung

    Das Musical spielt in der kleinen jüdischen Gemeinde Anatevka in der Ukraine zur Zeit des zaristischen Russlands, um 1905.

    In Anatevka bemüht sich jeder, eine fröhliche Weise wie der "Fiedler auf dem Dach" zu spielen, denn die zaristischen Judenpogrome im Vorfeld der Russischen Revolution verunsichern die jüdischen Bürger sehr.

    Niemand im Dorf ist reich, doch ist der Sabbat allen heilig und wird festlich begangen, auch vom Milchmann Tevje. Weil sein einziges Pferd lahmt, muss er seinen Milchkarren selber ziehen. Zudem quälen ihn die Sorgen um seine fünf Töchter, die er und seine Frau Golde unbedingt verheiraten möchten. Zwar lernen Zeitel, Hodel und Chava jeweils Männer kennen, doch ist der Vater mit der Wahl seiner Töchter nicht einverstanden. Zeitel liebt den armen Schneider Mottel, obwohl Tevje für sie den wohlhabenden Fleischer Lazar Wolf ausgewählt hat. Der Aufrührer Perchik ist Tevje nicht ganz geheuer, doch heiratet dieser schließlich Hodel, die mit ihm in die Verbannung nach Sibirien geht. Und auch Chava, die den Russen und Nicht-Juden Fedja heiraten möchte, lässt sich vom Vater nicht umstimmen. Als die Familie aufgrund der Ausweisung durch den Zaren fliehen muss, fällt sie auseinander. Was bleibt, ist die Hoffnung auf ein Wiedersehen.

    Zum Werk

    Von den acht Musicals des am 23. November 1928 in New Haven (Connecticut) geborenen Komponisten Jerry Bock konnte sich einzig "The Fiddler on the Roof" weltweit durchsetzen.

    Der Titel "Fiedler auf dem Dach" geht zurück auf den Maler Marc Chagall, bei dem das Bild ein oft verwendetes Symbol für ostjüdisches Leben ist.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. April

    1521 Kaiser Karl V. verhängt über Martin Luther die Reichsacht.
    1941 Bertolt Brechts "Mutter Courage" wird im Schauspielhaus Zürich uraufgeführt. Die von Helene Weigel verkörperte Protagonistin verliert im Dreißigjährigen Krieg alle ihre Kinder. Brecht will mit seinem Stück die Verzahnung von Kapitalismus und Krieg zeigen.
    1977 Zum Entsetzen seiner Fans wechselt Franz Beckenbauer in den amerikanischen Fußballverein Cosmos. Der Dreijahresvertrag ist auf ca. sieben Millionen DM festgesetzt.