Analogie (Recht)

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch: analogia, "gleiches Verhältnis")

    Unterscheidung zwischen Gesetzesanalogie und Rechtsanalogie:

    • Gesetzesanalogie ist die sinngemäße Anwendung eines Rechtssatzes auf einen vom Gesetz nicht vorgesehenen, vergleichbaren Tatbestand.*Rechtsanalogie ist die Ableitung eines Grundgedankens aus mehreren Normen auf andere Fälle; im Strafrecht nur zulässig, insofern sie nicht zu Lasten des Beschuldigten ausfällt, § 1 Strafgesetzbuch.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.