Amurprovinz

    Aus WISSEN-digital.de

    russisches Territorium in Ostsibirien am Amurfluss; rund 1_Million Einwohner; 391 000 km²; Hauptsstadt: Blagoweschensk.

    Geschichte

    Seit dem 17. Jh. Expansionsziel Russlands in Fernost; 1639 Amur-Vertrag zwischen China und Russland, 1849-1854 Erforschung der Amurküstenländer unter Murawiew; 1858 Vertrag von Tientsin über Amurprovinz, erweitert 1860 zugunsten Russlands. Das Amurgebiet war die Basis für den russischen Vorstoß nach der Mandschurei (Amur ist Grenzfluss). 1969 kam es wegen der seit 1964 von der Volksrepublik China gegenüber der UdSSR erhobenen Forderung einer Vertragsänderung zu einem militärischen Grenzkonflikt am Ussuri.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.