Amundsensee

    Aus WISSEN-digital.de

    antarktisches Meer, das vor dem Marie-Byrd-Land liegt. Die Amundsensee befindet sich zwischen der Bellingshausensee und dem Weddellmeer. Sie ist Teil des Pazifischen Ozeans. Benannt wurde das Meer nach Roald Amundsen, der 1911 als Erster den Südpol erreichte. Der südliche Rand des Meeres ist ein Schelfeisgürtel.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. März

    1921 Russland und Polen unterzeichnen einen Friedensvertrag.
    1953 Der Bundestag billigt die deutsch-alliierten Verträge, die später Deutschlandvertrag genannt werden. In ihnen wird das Ende des Besatzungsstatus und die Wiedererlangung der Souveränität geregelt.
    1956 Die Bundesrepublik erlässt das Soldatengesetz, in dem die Forderungen an eine demokratische Armee dargelegt werden.