Amu-Darja

    Aus WISSEN-digital.de

    Fluss in Turkestan; Westasien. Der Fluss entspringt in Afghanistan im Pamirgebirge und mündet in den Aralsee. Seine Länge beträgt 2 540 km. Der Amu-Darja trägt genau wie der Syrdarja dem Aralsee nur noch wenig Wasser zu, da das Wasser zuvor dem Fluss für landwirtschaftliche Bewässerungprojekte entzogen wird. Eine große Wassermenge wird dem Fluss auch durch den Karakum-Kanal entzogen. Das ehemals große Delta des Flusses ist ausgetrocknet und die Schifffahrt auf dem Amu-Darja ist nur noch eingeschränkt möglich. Früher verlief das Flussbett des Amu-Darja anders: er mündete über den Sarikamischsee in das Kaspische Meer.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Januar

    1920 Erste Sitzung des Völkerbundrates.
    1950 Die Bundesregierung beschließt, alle Rationierungen bis auf Zucker zum 1. März aufzuheben.
    1999 In der Nähe von Racak finden OSZE-Mitarbeiter Beweise dafür, dass serbische Polizeieinheiten an 45 Kosovo-Albanern ein Massaker verübt haben.