Amu-Darja

    Aus WISSEN-digital.de

    Fluss in Turkestan; Westasien. Der Fluss entspringt in Afghanistan im Pamirgebirge und mündet in den Aralsee. Seine Länge beträgt 2 540 km. Der Amu-Darja trägt genau wie der Syrdarja dem Aralsee nur noch wenig Wasser zu, da das Wasser zuvor dem Fluss für landwirtschaftliche Bewässerungprojekte entzogen wird. Eine große Wassermenge wird dem Fluss auch durch den Karakum-Kanal entzogen. Das ehemals große Delta des Flusses ist ausgetrocknet und die Schifffahrt auf dem Amu-Darja ist nur noch eingeschränkt möglich. Früher verlief das Flussbett des Amu-Darja anders: er mündete über den Sarikamischsee in das Kaspische Meer.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.