Ampere

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch) Abk.: A;

    Maßeinheit der elektrischen Stromstärke, benannt nach dem französischen Naturforscher Ampère (1775-1836). Ampere ist die Stärke eines konstanten Stroms, der durch zwei parallel laufende, geradlinige und mit einem Abstand von 1 m angeordnete Leiter fließt und zwischen den Leitern auf je 1 m elektrodynamisch die Kraft 2x10 -7 Newton hervorrufen würde.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. April

    1925 Hindenburg wird zum Reichspräsidenten gewählt.
    1954 Eröffnung der Ostasien-Konferenz in Genf, auf der über die Koreafrage und den Frieden Indochinas beraten werden soll.
    1974 Der Bundestag stimmt über die Reform des § 218 ab und entscheidet sich für die Fristenlösung, die aber am 25. Februar vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt wird.