Ampere

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch) Abk.: A;

    Maßeinheit der elektrischen Stromstärke, benannt nach dem französischen Naturforscher Ampère (1775-1836). Ampere ist die Stärke eines konstanten Stroms, der durch zwei parallel laufende, geradlinige und mit einem Abstand von 1 m angeordnete Leiter fließt und zwischen den Leitern auf je 1 m elektrodynamisch die Kraft 2x10 -7 Newton hervorrufen würde.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.