Amortisation

    Aus WISSEN-digital.de

    1. Gerichtsverfahren, mit dem Dokumente für nichtig erklärt werden sollen.
    2. Allmähliche Tilgung einer Verbindlichkeit, planmäßige Abtragung einer Schuld, besonders Hypotheken, öffentliche Anleihen, Obligationen.
    3. Rückziehen von Aktien oder Anteilen, um das Kapital einer Gesellschaft herabzusetzen.
    4. Bei einer Investition, z.B. Kauf einer Maschine, ist die Amortisation die Deckung der Kosten für das Investitionsobjekt durch die Erträge, die selbiges gebracht hat.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. April

    1933 Rudolf Heß wird der Stellvertreter von Adolf Hitler.
    1946 Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) wird gegründet.
    1988 Ein Attentäter schmuggelt Säure in die Alte Pinakothek in München und richtet bei drei Gemälden von Albrecht Dürer schweren Schaden an.