Amon

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Ammon, Amun;

    Amuntempel

    "Der Verborgene"; Hauptgott, Reichsgott der alten Ägypter, Weltschöpfer, Pneuma, "König der Götter", mit dem Sonnengott Re vereint zu Amon-Re. Ursprünglich als Fruchtbarkeitsgott in Hermopolis, später in Theben verehrt (Mittelpunkt des Kultes der Karnak-Tempel in Theben). Von Amenophis IV. (Echnaton) zeitweise als Reichsgott abgesetzt. Sein berühmtes Orakel im Ammonium der Oase Siwa (Amon war gleichzeitig der Herr und Gott der Oasen der Libyschen Wüste) 331 v.Chr. von Alexander dem Großen aufgesucht, der sich als Sohn des Zeus-Ammon ausgab. Die Römer setzten Amon dem Jupiter gleich.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Oktober

    1314 Doppelte Königswahl in Frankfurt: Friedrich der Schöne, Herzog von Österreich, und der bayerische Herzog Ludwig streiten sich um die Krone des Deutschen Reichs.
    1827 In der Seeschlacht von Navarino verliert das Osmanenreich die Seeherrschaft in der Ägäis; für die Griechen wird der Weg in die Unabhängigkeit frei.
    1842 Die tragische Oper "Rienzi" von Richard Wagner wird in Dresden uraufgeführt.