Amon

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Ammon, Amun;


    "Der Verborgene"; Hauptgott, Reichsgott der alten Ägypter, Weltschöpfer, Pneuma, "König der Götter", mit dem Sonnengott Re vereint zu Amon-Re. Ursprünglich als Fruchtbarkeitsgott in Hermopolis, später in Theben verehrt (Mittelpunkt des Kultes der Karnak-Tempel in Theben). Von Amenophis IV. (Echnaton) zeitweise als Reichsgott abgesetzt. Sein berühmtes Orakel im Ammonium der Oase Siwa (Amon war gleichzeitig der Herr und Gott der Oasen der Libyschen Wüste) 331 v.Chr. von Alexander dem Großen aufgesucht, der sich als Sohn des Zeus-Ammon ausgab. Die Römer setzten Amon dem Jupiter gleich.

    Kalenderblatt - 19. Mai

    1536 König Heinrich VIII. von England lässt seine Frau Anna Boleyn zum Tode verurteilen und hinrichten.
    1899 Eröffnung der ersten Haager Friedenskonferenz, bei der kein bestimmter Krieg beendet, sondern Wege der friedlichen Konfliktbewältigung erörtert werden sollten.
    1949 Der Bayerische Landtag stimmt über das Grundgesetz ab und lehnt es als einziges Bundesland ab. Das Grundgesetz tritt trotzdem in Kraft, da es nur einer Zustimmung von zwei Dritteln der westdeutschen Ländern bedarf.