Ambivalenz

    Aus WISSEN-digital.de

    gleichzeitiges Vorhandensein gegensätzlicher Wünsche, Vorstellungen oder Absichten, das zur Entschlussunfähigkeit führen kann. Eine Ambivalenz kommt auch beim Gesunden ohne Krankheitswert vor. Bei Neurosen sucht der Betroffene unbewusst ambivalente Situationen auf, um eine Überkompensation zu rechtfertigen.

    KALENDERBLATT - 13. Juli

    1816 Erste Rheinfahrt eines Dampfschiffs.
    1870 Das Erste Vatikanische Konzil billigt das Dogma von der Unfehlbarkeit des Papstes bei Definitionen der Glaubens- und Sittenlehre.
    1931 Der so genannte "Schwarze Montag" erschüttert die deutsche Wirtschaft.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!