Amarna

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Tall Al Amarna;

    moderne Bezeichnung für Achetaton, Ruinenstätte am östlichen Nilufer nördlich von Assiut;

    der Ketzerkönig Amenophis IV. (um 1353-1336 v.Chr.) ließ hier in Ablehnung des Amunkultes von Theben die neue Hauptstadt Ägyptens zu Ehren des reinen Sonnen-(Aton-)Kultes erbauen.

    1886 berühmter Tontafelfund (Amarnatafeln): Briefwechsel der Könige von Mittani, Assur und Babylon mit den Pharaonen Amenophis III. und Amenophis IV., überwiegend in babylonischer Sprache.

    Fundort der Nofretete-Büste (1912).

    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!