Amalie Skram

    Aus WISSEN-digital.de

    norwegische Schriftstellerin; * 22. August 1846 in Bergen, † 15. März 1905 in Kopenhagen

    geborene: Alver;

    Amalie Skram gilt als eine der bedeutendsten norwegischen Vertreterinnen des Naturalismus. Ihre pessimistisch geprägten Romane beschäftigen sich vor allem mit der Lebenswirklichkeit von Frauen in der Ehe. Ihr Werk hat auf ihre Zeitgenossen provozierend gewirkt und wurde erst spät in seinem Rang erkannt.

    Werke: "Konstanze Ring" (1885), "Lucie" (1888), "Verraten" (1892), "Hellemyrsfolket" (vier Teile 1887-98) u.a.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 15. November

    1889 In Brasilien wird die Monarchie durch eine Militärrevolte gestürzt.
    1941 Die zweite Phase des deutschen Angriffs auf Moskau beginnt: Die Verbände der "Heeresgruppe Mitte" werden, nur ungenügend ausgerüstet für den Winterkrieg, in Marsch gesetzt.
    1973 Der Austausch von Gefangenen zwischen Israel und Ägypten, die während des Jom-Kippur-Kriegs gemacht worden sind, beginnt.