Alwin Schockemöhle

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Springreiter; * 29. Mai 1937 in Meppen, Emsland

    Alwin Schockemöhle gehörte zu den erfolgreichsten Springreitern der 1960er und 1970er Jahre. Er gewann 1960 die olympische Goldmedaille mit der Mannschaft, 1968 Bronze mit der Mannschaft sowie 1976 Gold im Einzel und Silber mit der Mannschaft. Mehrfach war Schockemöhle deutscher Meister und 1975 wurde er Europameister. Sein Bruder Paul Schockemöhle war ebenfalls ein sehr erfolgreicher Springreiter.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.