Alterung

    Aus WISSEN-digital.de

    allgemein die strukturelle Veränderung von Stoffen und Produkten im Laufe der Zeit und die damit einhergehende Veränderung ihrer Eigenschaften. So wird z.B. Gummi unter der Einwirkung des Ozons in der Luft hart, andere Stoffe bekommen unter der Einwirkung des Luftsauerstoffs Risse oder verlieren ihre Farbe durch Lichteinfluss. Durch künstliche Alterung kann man viele Materialien derart stabilisieren, dass sie nicht oder sehr langsam altern; bei Stahl kann das z.B. durch Vergüten geschehen.

    KALENDERBLATT - 10. August

    1792 Nach dem Sturm des Volks auf die Tuilerien wird der französische König Ludwig XVI. von der Nationalversammlung gestürzt und inhaftiert.
    1904 Japan versenkt die russische Flotte in der Seeschlacht von Port Arthur.
    1913 Der Friede von Bukarest beendet den zweiten Balkankrieg.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!