Altersschwerhörigkeit

    Aus WISSEN-digital.de

    (Presbyakusis)

    eine Aufbrauchkrankheit, die sich in einer seitengleichen, fast unmerklich beginnenden und stetig langsam zunehmenden Schwerhörigkeit äußert. Zu Grunde liegt eine Angiosklerose (Gefäßverhärtung) im Innenohr bzw. ein Schwund des Sinnes- und Nervengewebes der Schnecke. Der Beginn erfolgt im Allgemeinen mit 40 Jahren oder später. Der Hörverlust betrifft in erster Linie die hohen Töne, Klingeln wird nicht mehr gehört (Klingeltaubheit).


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.