Altaier

    Aus WISSEN-digital.de

    Sammelbezeichnung für Volksstämme der Region Altai im Süden Sibiriens. Die verschiedenen Dialekte der Altaier gehören zu den Turksprachen. Ackerbau wird bei den Altaiern auf Grund der klimatischen Bedingungen im Gebiet des Altai-Gebirges wenig betrieben. Jagd und Fischfang sowie nomadische Viehhaltung (Schafe, Rinder, Pferde und Rentiere) bilden die Lebensgrundlage. Bei den Altaiern gibt es noch Reste von altem Geisterglauben (Schamanismus).

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!